FAQ - Frequently Asked Questions

Häufig gestellte Fragen

fustprofipartner

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu den Mass-Schränken und -Möbeln

 

 

Was muss ich erfüllen, um als Profipartner aufgenommen zu werden?

  • Profipartner beliefert ausschliesslich professionelle Unternehmen aus der Holzbranche. Das sind insbesondere Holzbauer, Zimmereien, Bauschreinereien und ausgewiesene Montagebetriebe.

  • Fülle das Online-Bewerbungsformular aus. Nach unserer Prüfung erhältst du deinen persönlichen Zugangscodes zum Konfigurator.

 

Produziert ihr auch nach meinen eigenen Plänen?

  • Das kostet unnötig Zeit und Geld. Deine Arbeiten müssten wir im eigenen Planungstool nochmals zeichnen. Zudem müssten wir mühsam auf herkömmliche Art offerieren.

  • Nutze den Konfigurator. Wir sind wesentlich effizienter, wenn alle Daten autonom auf unsere industriellen Fertigungs-Anlagen fliessen. Deshalb setzt fustprofipartner auf automatisierte Bestellvorgänge. Dadurch kaufst du schneller und günstiger ein.

 

Wie habe ich die Gewähr, dass Ihr Schweizer Holz verarbeitet?

  • Wo immer möglich, verwenden wir Werkstoffplatten von Kronoswiss in Menznau LU.

  • Bei den Fronten entscheidest du, ob du Dekore von Kronoswiss, Egger, Pfleiderer oder andere wählst.

  • Wir produzieren alles von A-Z in unserer Werkstatt in Wil SG. Selbst die Schubladen.

 

Wie effizient und fehlerfrei könnt ihr fertigen?

  • Im Konfigurator geplant, ist die Effizienz enorm hoch. Die Fehlerquote liegt dann praktisch bei null. Dies, weil automatisierte Schnittstellen einen lückenlosen digitalen Datenfluss von dir bis auf unsere Maschinen ermöglichen.

 

Wie hoch ist die Präzision in eurer Fertigung?

  • Nach dem Zuschnitt umfahren wir sämtliche Werkteile mit dem Diamantfügekopf und bringen sie auf die absolute Grösse. Als maximale Toleranz haben wir uns strenge +/- 0.2 mm auferlegt.

  • Wir beschäftigen ausschliesslich gelernte Schreiner EFZ.

 

Kann ich sämtliche Werkteile ringsum mit Kanten belegt haben?

  • Selbstverständlich. Das ist sogar unser Grundsatz und eines unserer wichtigen Qualitätsmerkmale. Nur die Rückwände haben keine Kanten, weil bei ihnen ein Rückwand-Kamm ringsum läuft.

 

Bietet ihr auch Laserkanten an?

  • Nein, aus Überzeugung nicht. Weil Laserkanten für unsere Ansprüche zu wenig gut halten. Deshalb leimen wir ausschliesslich mit transparentem PUR-Leim. Ausführliche Tests beweisen, dass diese Technologie bezüglich Wärme- und Feuchte-Beständigkeit längerfristig die zuverlässigste ist.

  • Dank hochentwickelter, füllstoffarmer PU-Leime sind wir heute nahezu bei der optischen Nullfuge.

 

Kann ich die Art der Eckverbinder frei wählen?

  • Nein. Aus Qualitätsgründen setzen wir ausschliesslich Clamex ein. Sie haben die besten Ausrisswerte. Zudem lassen sich die Schränke mit keinem anderen Verbinder so schnell und sicher aufbauen.

  • Clamex sind unsichtbar, formschlüssig und die Werkteile lassen sich jederzeit stapeln. Es mag wohl günstigere Eckverbinder geben – aber nicht für uns.

Sind Schiebetür-Schränke lieferbar?

  • Die Schiebetürschränke sind in Planung. Wir rechnen damit, diese Tools bis Ostern 2020 programmiert und online gestellt zu haben.

 

Bietet ihr im Konfigurator auch Dachschrägen-Schränke an?

  • Das ist unser Ziel. Die Umsetzung im Konfigurator ist recht komplex. Es ist darum noch offen, wann es so weit sein wird. Wir bleiben aber fleissig dran.

 

Kann ich ein spezielles Front-Dekor bestellen, das nicht aufgeführt ist?

  • Ja, selbstverständlich. Nenne uns den genauen Typ und den Produzenten. Wir besorgen die Platte gerne für dich. Unsere Lieferfrist hängt dann von der Verfügbarkeit der Dekorplatten ab.

 

Könnt ihr auch farblackierte Fronten liefern?

  • Ja, wir betreiben eine eigene Lackiererei. Wähle deine Wunschfarbe nach RAL, NCS oder Farbmuster. Möglich sind seidenmatte, naturmatte und hochglänzende Oberflächen. Die Lieferfristen verlängern sich um rund 4 Arbeitstage. (Bei Hochglanz um rund 12 Arbeitstage)

 

Kann ich meine eigenen Frontplatten anliefern?

  • Ja. Das ist möglich als Ganzformat-Platte oder als Grobzuschnitt. Wir machen dir den Feinzuschnitt, leimen die Kanten und machen alle weiteren Bearbeitungen.

 

Bietet ihr auch Möbel mit Brandschutz-Fronten an?

  • Nein. Zum Schutz unserer präzisen Hochleistungsmaschinen lassen wir die Finger davon.

 

Ich brauche eine individuelle Sockelhöhe, geht das?

  • Ja, kein Problem. Wähle deine individuelle Sockelhöhe von 60 bis 220 mm.

 

Ich möchte eine minimale Sockelhöhe. Wo liegt die bei euch?

  • Als platzsparende Lösung bieten wir die Sockelplatte an. Sie benötigt nur 22 mm Platz. Achtung, sie eignet sich nur für Böden, die maximal 7 mm aus dem Blei sind.

  • Die gleiche Sockelplatten-Optik erhältst du, wenn du die Front über die Sockelblende hinablaufen lässt. Mit der Sockelblende lässt sich mehr Gefälle auffangen als mit der Sockelplatte. Siehe Konstruktionsdetails.

 

Welche Wand-Anschlüsse habe ich zur Auswahl?

  • Standardmässig machen wir die Blenden 60 mm breit. (Auf Wunsch bis ca. 220 mm).

  • Wand- und Deckenblenden kannst du frontbündig oder zurückversetzt montieren.

  • Bei rückversetzten Blenden machen wir die Türen mit den Korpussen aussen bündig.

  • Bei frontbündigen Wand-, Decken- und Sockelblenden machen wir die Fronten jeweils um die Sichtfuge von 4 mm kleiner als die Korpusse. Die Kammleisten erhältst du weiss und anthrazit.

  • Schau dir zu genannten Punkten die Konstruktionsdetails an.

 

Muss ich die Kammleisten selber auf dem Bau montieren?

  • Nein, denn Zeit ist Geld: Damit du auf dem Bau noch schneller bist, montieren wir die Kammleisten bei frontbündigen Wandblenden bereits an die Schrankseiten.

  • Für leichteres Einpassen versehen wir die Wand- und Deckenblenden mit einer Doppelnut.

 

Mein Kunde will aus ästhetischen Gründen einen minimalen Wand-Abstand. Gibt es so was?

  • Als speziellen Wandanschluss haben wir die 20mm-Schattenleisten aus massiver Buche. Für eine optimale Schattenwirkung lackieren wir sie anthrazitfarbig.

  • Nuten in den Schrankseiten erleichtern dir das Einpassen. Achtung, bei Wand-Wand-Lösungen! Hier ist die Nut nur auf einer Schrankseite nutzbar. Siehe Pläne. Die Clamex brauchen Platz zum Einfahren.

  • Als Budget-Variante fällt die Schattenleiste weg. Als minimale Schattenfuge empfiehlt sich 15 mm. Achtung auf allfällige bauseitige Sockelleisten.

 

Welche Deckenanschlüsse bietet ihr an?

  • Grundsätzlich die gleichen Varianten wie bei den Wandanschlüssen. Siehe oben.

  • Bei rückversetzten Deckenblenden besteht zudem die Möglichkeit, die Fronten über die Blende laufen zu lassen. Analog dem Front-Überstand bei Sockelblenden. Für die Fronten empfiehlt sich, mindestens 20 mm Decken-Abstand zu wahren.

 

Welche Schrankausstattungen gibt es?

  • Du kannst auswählen aus verchromten Kleiderstangen, Kleiderliften, Putzschrank-Einteilungen, Tablaren und Innen-Schubladen. Tablar-Auszüge folgen demnächst.

  • Alle Schrankseiten haben durchgehende 32er-Reihenbohrungen. Die Kleiderstangen sind jeweils an einem Tablar befestigt. Dadurch sind auch die Kleiderstangen höhenverstellbar.

 

Welche Schubladen-Typen sind im Angebot?

  • Fustprofipartner hat eine eigene, feine Schreiner-Holzschublade entwickelt. Sie ist unser Stolz und hebt sich ab von der grossen Masse der Blechschubladen. Sie ist edel, wie aus einem Guss und kommt ohne sichtbare Plastik- oder Blechteile aus.

  • Erhältlich ist sie in den Farben weiss und anthrazit sowie in Eichendekor. Bei weiss und anthrazit sind optional auch Anti-Rutsch-Böden in identischer Farbe lieferbar.

 

Welche Schubladenhöhen und -Tiefen sind möglich?

  • Wir fertigen die Schubladen mit Zargenhöhen von 100, 160 und 224 mm. Die Innenhöhen sind um 31 mm kleiner.

  • Wir bieten alle gängigen Auszugslängen von 250 bis 750 mm mit sehr hoher Belastbarkeit: Von 250 bis 425 mm mit 40 kg und von 450 bis 750 konsequent mit 60 kg.

  • Sämtliche Schubladen sind mit Blumotion-Soft-Stop ausgestattet.

  • Alle Schubladen bauen wir im Werk fertig zusammen. Das spart dir Zeit.

 

Welche Schubladen-Unterteilungen gibt es?

  • Alle Innenschubladen statten wir mit seitlichen 32er-Reihenbohrungen aus. Optional sind verstellbare Querstege aus 10 mm starkem CDF lieferbar.

  • Alle Innenschubladen erhalten Tür-Abweise-Rollen. Das verhindert Kratzer an den Türen.

 

Kann ich bei einem Kleiderschrank auch Aussenschubladen haben?

  • Im Moment bieten wir noch keine Aussenschubladen an, weil sie nur selten verlangt werden.

  • Innenschubladen bieten Vorteile, wie bspw. schlichtere Optik, tiefere Anschaffungskosten oder Zeitgewinn durch wegfallendes Justieren. Zudem sind keine Griffe oder Push-Öffner notwendig.

 

Ich wünsche einen Eckschrank ohne Mittelseite. Ist das machbar?

  • Wir sind unsicher, wie sinnvoll es ist, diesen Eckschrank-Typ anzubieten. Er überzeugt nicht. Die Türen gingen «gegen die Hand» auf. Das heisst, sie öffnen «verkehrt herum» ganz in der Ecke.

  • Dieser Schrank bräuchte 170-Grad-Scharniere und wäre nur mit Griff machbar. Die Push öffnen zu wenig, um die Türe fassen zu können. Den definitiven Entscheid machen wir von der Nachfrage abhängig.

 

Gibt es einen Eckschrank mit 45-Grad abgeschrägter Front?

  • Den bieten wir momentan nicht an. Er wird kaum nachgefragt.

 

Wie verpackt ihr die Schränke?

  • Das machen wir mit möglichst wenig Verpackungsmaterial. Wir stapeln die Einzelteile auf eine Euro-Palette. Zuunterst kommt zuerst eine Schutzplatte, die grösser ist als das grösste Schrankteil. Sämtliche Fronten versehen wir mit Schutzecken. Die Schubladen kommen oben auf. Dann binden wir den Stapel solide und umwickeln ihn mit Folie als Schutz gegen Feuchtigkeit und Staub.

 

 

Welche Speditions-Arten bietet ihr an?

  • Du kannst deine Mass-Schränke 2 ½ Tage nach Bestellung und Bezahlung an unserer Rampe abholen. Dabei hast du die Wahl zwischen Auflad in Einzelteilen oder fertig gebunden auf einer Euro-Palette.

  • Du kannst deine Mass-Schränke innert 5 Tagen nach Bestellung in deine Werkstatt oder auf deine Baustelle liefern lassen. Das erfolgt immer per Camion auf Euro-Paletten. Sollte die Ware zum avisierten Termin nicht zustellbar sein, so geht sie zu deinen Lasten zurück zum Spediteur.

 

Wie sind die Zahlungskonditionen und -Mittel?

  • Es gilt Vorauszahlung vor Abholung, respektive vor Versand des individuell gefertigten Werkauftrags.

  • Bei Begleichung per Kreditkarte reduziert sich der Profipartner-Rabatt um die Kreditkarten-Gebühr.

  • Als Partner halten wir stets gleiche Augenhöhe: Wir verpflichten uns, deine Möbel innert 2 ½ Tagen auf Mass herzustellen. Und du verpflichtest dich, den vereinbarten Betrag in der gleichen Frist zu überweisen, in welcher wir deine Mass-Schränke oder -Möbel produzieren.

fustprofipartner ist ein

Unternehmen der Fust AG

Schreinerei Markus Fust

St. Gallerstrasse 51

9500 Wil SG

071 914 90 05

info@fustprofipartner.ch

schreinerei fust ag. 9500 wil. fustwil.ch